Geschafft!

Die diesjährigen Wandergesellen sind an ihren Laichgewässern angekommen. Sicher wird es noch ein paar Nachzügler geben, jedoch dürften die meisten ihr Ziel erreicht haben. Seit vielen Jahren unterstützt der FÖLV die Stadt Dessau-Roßlau bei der Betreuung der Amphibienzäune in Großkühnau und Sollnitz.

Leider sind auch in diesem Jahr die Zahlen der über die Straße gesetzten Amphibien besorgniserregend. Der Abwärtstrend setzt sich weiterhin fort. Die Ursachen dafür sind sehr vielfältig – Zerschneidung der Landschaft, Trockenlegungen, Intensivierung der Landwirtschaft und nicht zuletzt die extremen Witterungsverhältnisse der letzten Jahre, deren Auswirkungen auch jetzt noch zu spüren sind.

Dennoch blicken wir hoffnungsvoll auf die neue Generation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Erstellung der Grafiken haben wir ausschließlich die Daten aus eigenen Zählungen verwendet. Wochenendsammlungen sind nicht immer eingerechnet. Daher kann es zu einer leichten Verschiebung der absoluten Ergebnisse kommen.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.